';

Mathias Richel trifft den Nagel auf den Kopf

Mathias Richel trifft den Nagel auf den Kopf

Die SPD hat kaum noch Zeit zu mehr als berechtiger Panik.

Mathias Richel hat vor wenigen Tagen einen Blogbeitrag veröffentlicht der den Nagel auf den Kopf trifft.
Hier nachzulesen:
Click 

 

DIE SPD HAT EIN PROBLEM. Dieses Problem heißt Außendarstellung und leider muss man Mathias in vielen Punkten recht geben, aktuell ist Panik angesagt, aber dafür ist keine Zeit. Wir brauchen ein klares Statement:
1. Wer wird Kanzlerkandidat für die SPD?
2. Wen schickt die SPD für die Wahl des Bundespräsidenten ins Rennen?
3. Welche Themen werden die zentralen Themen im Wahlkampf sein?
4. Wer soll uns was die Planung und das Marketing angeht unterstützen?
5. Mit wem wollen wir unsere Themen umsetzten?

Sigmar, Andrea, Frank-Walter, Heiko, Manuela – Es wird Zeit das mal klare Ansagen kommen. Für rumgeeiere haben wir keine Zeit. 

Kommentare
Share
PhilGabriel

Hey, ich bin Phil – 26 Jahre alt, studiere Online-Redakteur an der TH Köln und blogge hier zu verschiedenen Themen aus Gesellschaft und Politik, sowie Fotografie und digitalem Zeug. Ein munteres Sammelsurium.

Antwort hinterlassen